Insel Rügen Ferienwohnungen

Ferientelefon 038303 12650

Unsere Häuser     Angebote & Pauschalen     Unsere Insel     Interessantes     Tipps & Service

Kontakt

Ferienanlagen Rügen
Seepark Sellin
Mönchguter Straße 7
18586 Ostseebad Sellin
Tel. 03 83 03 / 1265 0
Fax 03 83 03 / 1265 13
e-Mail: info@avr.de

 

Radtour Granitz

Radtour Granitz

 

Dauer: 3-4 Stunden, Länge: 30 km Anspruch: gemütliche Tour mit anspruchsvollen Bergen in der Granitz

Los geht´s von der Kurverwaltung Göhren, in der Poststraße 9. Nach einer kleinen Abfahrt, Richtung Nordstrand /Kleinbahnhof, biegen Sie ein in die Baaber Heide. Ein Waldgebiet mit schier endlosen Blaubeerfeldern und weitläufigen Waldwegen. Die Baaber Heide ist ein Tummelplatz für Radler, Jogger und Wanderer. Da Sie sich im Lebensraum einiger geschützter Tiere und Pflanzen befinden, bleiben Sie auf den Wegen, die für Sie angelegt wurden und radeln den alten Postweg nach Baabe.

Schnell geht's durch den Ort hindurch in Richtung Sellin. Vorbei an der Tankstelle und auf dem breitesten Radweg zur Seeparkpassage, die schon von weitem zu sehen ist. Eine Fahrt durch die Seeparkpassage lässt einen Einblick in die Bäderarchitektur zu. Die nun folgende Wilhelmstrasse gehört genauso zu den Sehenswürdigkeiten Sellins, wie die schönste Seebrücke der Insel, die gleichzeitig das Ende der Wilhelmstrasse ist. Ein weit reichender Blick zur Halbinsel Jasmund ist bei gutem Wetter ohne Probleme möglich. Man kann dort schon die ersten Ausläufer der berühmten Kreidefelsen bewundern.

Nun geht es aber wieder schnell auf den Sattel und rein in die Natur. Wir steuern das nächste Naturreservat an. Die Wälder der Granitz! Ich weiß nicht, ob ich schon mal ein schöneres Waldgebiet durchquert habe. Wenn ja, dann belegt dieser Wald bei mir trotzdem einen der Spitzenplätze. Aber davon können Sie sich auch selbst überzeugen.

Etwa 2 km, von Sellin in Richtung Binz, befindet sich mitten in der Granitz der "Schwarze See". Am Rande befinden sich eine Bank und ein Steg, die zum kurzen verweilen einladen. Besonders in den Herbstmonaten, wenn sich das Laub in allen erdenklichen Farben im See widerspiegelt und in den Vormittagsstunden der Frühnebel über dem See aufsteigt und einen schönen Herbsttag ankündigt, ist es hier atemberaubend schön.

Fürst Malte von Putbus muss ähnlich wie ich gedacht haben, denn er hat sich ein wunderschönes Jagdschloss auf die höchste Erhebung bauen lassen. Ich garantiere Ihnen bei jedem Wetter eine Megaaussicht.

Sollte Ihnen die Sonne gnädig sein (was im Sommer ja öfter mal vorkommt), dann können Sie die gesamte Insel überblicken. Sehr beeindruckend! Das kann ich Ihnen versprechen. Jetzt wo Sie das hier lesen, fragen Sie sich bestimmt auch, wie man den Kohldampf nach so einer Tour besiegt. Kein Problem! Es wird am Jagdschloss an Alles gedacht.

Sie können sowohl draußen sitzen und sich etwas vom Grill geben lassen, oder Sie gehen in eine der urigsten Kneipen Rügens, direkt im Keller des Schlosses und essen ein deftiges Landgericht. Junge Mägde in traditionellen Kleidern sind für Ihr Wohl verantwortlich. Als Vorspeise wird selbstgebackenes Landbrot und Schmalz serviert. Keine Angst, Sie haben dann Zeit alles sacken zu lassen, bevor es wieder auf die Rückreise geht

Fahren Sie die asphaltierte Straße entlang bis, Sie auf eine große Lichtung kommen. Die Straße verläuft jetzt in einer Linkskurve. Sie biegen aber rechts ab und fahren jetzt auf einem Weg mit feinem Schotter. Verfolgen Sie diesen Weg immer gerade aus. Nach zirka 1,5 km stoßen Sie rechterhand auf den "Finnischen Krieger". Ja richtig, Rügen war nicht immer so idyllisch und friedlich. Aber lesen Sie doch an Ort und Stelle nach, was es mit diesem "Finnischen Krieger" auf sich hat.

Jetzt folgt ein kleiner Anstieg, den Sie mit dem Aufstieg zum Jagdschloss gar nicht vergleichen können. Im Gegenteil, er wird Ihnen wahrscheinlich lächerlich vorkommen. Oben angekommen können Sie sich entscheiden ob Sie einen kurzen oder langen Weg in Richtung Sellin einschlagen wollen.

Der Kurze ist ein holpriger Weg und für ungeübte Fahrer nicht zu empfehlen. Für Gemütlichkeit und stressfreies Fahren empfehle ich Ihnen den längeren Weg. Er führt Sie vorbei an der Kreuzeiche und dem Schwarzen See, den Sie ja schon besucht haben. Hinweisschilder führen Sie zurück nach Sellin in die Zivilisation.

Dort angekommen fahren Sie die Straße rechts hinunter bis zur nächsten Kreuzung. Beim Bäcker müssen Sie links abbiegen. Nach ca. 150m stoßen Sie rechter Hand auf die Seeparkpassage. Achtung hier müssen Sie absteigen und durch das Gebäude gehen! Sobald Sie das Gebäude verlassen haben, geht's wieder auf den Sattel und die Seeparkpassage entlang. Fahren Sie immer gerade aus bis Sie auf den breiten Radweg kommen, der Richtung Baabe führt. Folgen Sie ihm bis zum Ende und biegen Sie an der Ampel (bei Lidl) links ab. Nach ca.150 m biegen Sie rechts ab und fahren geradeaus, bis Sie auf eine Kreuzung treffen.

Sie befinden sich jetzt, in der Strandstraße, im Herzen Baabes. Biegen Sie jetzt links in Richtung Strand und Promenade ab. Am Ende fahren Sie in die letzte Straße rechts, die Richtung Zeltplatz führt, und dann 50 m gerade aus. Links geht jetzt ein Weg schräg zur Promenade. Keine Angst, das Rad fahren ist hier erlaubt.

Jetzt immer gerade aus und Sie kommen direkt wieder in Göhren an. Na? War das anstrengend? Ich glaube das ist egal! Viel wichtiger ist, dass Sie es geschafft haben. Vielleicht machen Sie noch eine kleine Pause am Kurplatz und genießen die Nachmittagssonne ein wenig.

Auch hier noch eine kleine Zusammenfassung der Ziele, die Sie ansteuern müssen:

1. Abfahrt Kurverwaltung Göhren
2. Fahrt durch die Baaber Heide
3. Kleinbahnhof Baabe
4. Seepark Sellin
5. Wilhelmstrasse hinauf in Richtung Seebrücke
6. 50 m zurück und dann rechts in Richtung Kurverwaltung - dann links Einfahrt Richtung Kinderklinik
7. geradeaus ins Waldgebiet der Granitz
8. folgen Sie der Waldbeschilderung Richtung Jagdschloss
9. benutzen Sie Abfahrt in Richtung Binz
11. Straßenverlauf folgen etwa 500m - auf großer Lichtung recht abbiegen
12. Finnischer Krieger - Anstieg hochfahren - Hinweisschild Richtung Sellin
13. für entspanntes fahren den langen Weg Richtung Sellin benutzen
14. Seepark Sellin - Radweg Richtung Baabe benutzen
15. Fahrt durch die Baaber Heide
16. Ankunft in Göhren

Viel Spaß beim Erkunden dieser Tour !

Falls Sie eine Fahrradkarte für diesen Ausflug benötigen fragen Sie einfach, im  Hauptbüro in der Strandstraße 12, nach einer passenden Karte.

Wenn Sie nicht jeden Tag mit dem Rad fahren, empfehlen wir Ihnen Fahrräder auszuleihen. Fahrrad Tilly bietet Ihnen alles vom Kinderfahrrad bis zum Mountainbike.

Adresse: Fahrradverleih Tilly - Schulstraße 7 - 18586 Ostseebad Göhren Tel.: 03 83 08 - 22 40

Häuser-Hitliste

Unsere besten Angebote – mit Blick aufs Meer und den höchsten Bewertungen unserer Gäste!
Welches wird Ihr Favorit?

Unsere Besten - Welches wird Ihr Favorit?

Supersize

Darf’s etwas größer sein? Alle Häuser und Ferienwohnungen mit zwei Schlafzimmern.
Ja, wir brauchen mehr Platz.

Ja, wir brauchen mehr Platz. Zwei Schlafzimmer

Abseits vom Trubel

Entdecken Sie die schönsten Rückzugspunkte für erholsame Tage in der Natur. Ja, wir mögen es ruhig und idyllisch.

Abseits vom Trubel

Jetzt richtig sparen

Sparfüchse aufgepasst! Unsere Pauschal-Angebote schonen die Urlaubskasse.
Günstig? Finden wir gut.

Jetzt richtig sparen