Insel Rügen Ferienwohnungen

Ferientelefon 038303 12650

Unsere Häuser     Angebote & Pauschalen     Unsere Insel     Interessantes     Tipps & Service

Kontakt

Ferienanlagen Rügen
Seepark Sellin
Mönchguter Straße 7
18586 Ostseebad Sellin
Tel. 03 83 03 / 1265 0
Fax 03 83 03 / 1265 13
e-Mail: info@avr.de

 

Wrackbergung in Schiffssperre vor Südrügen beginnt


Wrackbergung in Schiffssperre vor Südrügen beginnt :: 09.06.2009

Teile der schwedischen Schiffssperre aus dem Jahr 1715 sollen geborgen werden
Thiessow/Rügen. (ostSeh) Seit 8. Juni beginnen Mitarbeiter des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern (LKD M-V) im Auftrag der Nord Stream AG mit den vorbereitenden Arbeiten für die Bergung in der schwedischen Schiffssperre im Greifswalder Boden. Die Bergung der Überreste von Wrackteilen aus einer von 19 Fundstellen ist für Ende Juni bis Anfang Juli geplant. Später sollen an dieser Stelle zwei Röhren der 1210 Meter langen Erdgaspipeline durch das Bodendenkmal laufen.

Thiessow/Rügen. (ostSeh)  Seit 8. Juni beginnen Mitarbeiter des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern (LKD M-V) im Auftrag der Nord Stream AG mit den vorbereitenden Arbeiten für die Bergung in der schwedischen Schiffssperre im Greifswalder Boden. Die Bergung der Überreste von Wrackteilen aus einer von 19 Fundstellen ist für Ende Juni bis Anfang Juli geplant. Später sollen an dieser Stelle zwei Röhren der 1210 Meter langen Erdgaspipeline durch das Bodendenkmal laufen.


In den kommenden Wochen wird ein Team von bis zu sieben Forschungstauchern die Fundstelle von Steinen und Sediment beräumen und die Überreste des Wracks komplett freilegen. Dann erfolgt die exakte Vermessung und Dokumentation der Fundstelle mittels Zeichnungen, Foto- und Filmaufnahmen. Erst nach Abschluss dieser Arbeiten werden die Wrackteile geborgen und an Land gebracht. Für die gesamte Bergung ist ein Zeitraum von rund fünf Wochen vorgesehen. Im Anschluss an die Bergung erfolgt in Verantwortung des LKD M-V die ordnungsgemäße Dokumentation und Auswertung der Überreste des Wracks.


Vorzeitige Berichte durch Nord Stream, verfasst nach den ersten Tauchgängen, hatten Aufsehen erregt, weil das Wrack vorschnell als ein verroteteter Haufen Holz dargestellt worden war. Der Experte für Unterwasserarchöologie Dr. Thomas Förster hatte bemängelt, dass Untersuchungsergebnisse in diesem Stadium noch gar nicht bewertbar seien. "Für die Genehmigung, dort die Pipeline durchzuleiten, sollten sie schon etwas mehr Geld und ERnsthaftigkeit in die Untersuchungen stecken", meinte er. KÜMA

Häuser-Hitliste

Unsere besten Angebote – mit Blick aufs Meer und den höchsten Bewertungen unserer Gäste!
Welches wird Ihr Favorit?

Unsere Besten - Welches wird Ihr Favorit?

Supersize

Darf’s etwas größer sein? Alle Häuser und Ferienwohnungen mit zwei Schlafzimmern.
Ja, wir brauchen mehr Platz.

Ja, wir brauchen mehr Platz. Zwei Schlafzimmer

Abseits vom Trubel

Entdecken Sie die schönsten Rückzugspunkte für erholsame Tage in der Natur. Ja, wir mögen es ruhig und idyllisch.

Abseits vom Trubel

Jetzt richtig sparen

Sparfüchse aufgepasst! Unsere Pauschal-Angebote schonen die Urlaubskasse.
Günstig? Finden wir gut.

Jetzt richtig sparen