Insel Rügen Ferienwohnungen

Ferientelefon 038303 12650

Unsere Häuser     Angebote & Pauschalen     Unsere Insel     Interessantes     Tipps & Service

Kontakt

Ferienanlagen Rügen
Seepark Sellin
Mönchguter Straße 7
18586 Ostseebad Sellin
Tel. 03 83 03 / 1265 0
Fax 03 83 03 / 1265 13
e-Mail: info@avr.de

 

Die neue Lust am Garten


Die neue Lust am Garten :: 12.06.2009

Promoisel (ostSeh) Es ist ein langes Stück holprigen Wegs über die Pflasterstraße von 1856, das Besucher zum „Lebensraum“ von Gisela und Manfred Pesch zurücklegen müssen. Der Lebensraum mit der „Kleinen Pause“ befindet sich in rund 142 Meter Höhe auf Jasmund in Promoisel. Ziemlich einsam, ziemlich idyllisch. „Nur 19 Meter unter dem Piekberg, der höchsten Anhöhe Rügens“, weiß der Hausherr sogleich, den ich von der Gartenarbeit weghole. Von seinem Grundstück reichen Sichtachsen bis Hiddensee oder zum Jagdschloss Granitz und die Ankündigung, übrigens aus gewalktem Filz farbig gestaltet, eine „traumhafte Aussicht“ zu haben, ist nicht übertrieben.

Peschs beteiligen sich in diesem Jahr am 14. und 14. Juni als einzige auf Rügen bei der Aktion Offene Gärten“, indem sie ihr 1,3 Hektar großes Reich öffnen, Ideen darbieten und Besuchern für Gespräche zur Verfügung stehen. „Wir denken, so ein großer, gestalteter Garten bietet Anregungen für andere“, spricht Manfred Pesch von der Motivation, seit Tagen Rasen oder Gras zu mähen, lange angesammelte Komposthaufen zu beseitigen oder zu zentralisieren und überall Schliff reinzubringen. Selbst an die Ränder der langen Auffahrt. „Nur an die Beete mit den Blumen darf ich nicht. Das macht meine Frau alleine“, sind auch ihm Grenzen gesetzt.
Promoisel ist ein typischer Aufsiedelungsort neben dem Kreideabbau, der in diesem Fall seine alten Eschen und Obstgehölze nicht verloren hat. Vor allem nicht die Nebengelasse am Haus, in denen Filzprodukte der Tochter und Kaffee, Kuchen und ein Imbiss feilgeboten werden. Selbst eine Toilette mit Regenwasser für Besucher ist eingeplant. Die alten Holztüren sind blau gestrichen und die Wände tragen noch den typischen, grauen Kalk-Sandputz der DDR-Nutzgebäude für solche Gebäude. Inklusive der groben Kellenspuren.
Verständlich, dass das Arbeiten in der Natur Manfred Pesch so viel Spaß macht. Er war bis 1991 Leiter des KKW Lubmin und wechselte dann später in eine andere Sparte, bevor er 2003 in den Ruhestand ging. Gisela Pesch kommt ebenfalls aus dem KKW, richtete in Greifswald später Wohnungen über ihr Einrichtungsgeschäft ein und hat für die Innenarchitektur ebenso wie für die Gestaltung von Hochzeiten ein Händchen, wie Manfred Pesch angesichts der Küchengestaltung sagt. Die jedoch bleibt wie das restliche Wohnhaus auch am Wochenende privat. Heißt ja auch nur offene Gärten.
Sieben idyllische Plätze kleinerer und größerer Art genügen ja auch auf dem Grundstück und selbst bei Regen finden sich zehn Sitzplätze in einem neuen, 12-eckigen Pavillon an der höchsten Stelle. Aber auch eine Liebeslaube zwischen Tannen, ein kleiner, älterer Pavillon mit Kristalllüster und Bänke im Schatten oder Stühle auf der Wiese laden ein... „Das alles ist erst in vier Jahren entstanden“, sagt Manfred Pesch. Da nämlich seien sie von Thesenvitz hierher übergesiedelt. Und beschriebt vorsichtshalber nochmals, dass der Weg ebenso über Sassnitz, vorbei an Dargast, zu ihnen führen kann. Ebenso wie auch über den langen Pflasterweg von Sagard, der vor Nedesitz abbiegt. „Dann haben wir ausgeschildert, da der Ort auch als Wanderrast im Sommer dient.“
Wie in Promoisel sind in ganz Mecklenburg-Vorpommern am kommenden Wochenende laut Begleitheft Gärten zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Bei Manfred Pisch von 10 Uhr bis 18 Uhr. Der Garten ist übrigens rollstuhlgerecht angelegt.

Häuser-Hitliste

Unsere besten Angebote – mit Blick aufs Meer und den höchsten Bewertungen unserer Gäste!
Welches wird Ihr Favorit?

Unsere Besten - Welches wird Ihr Favorit?

Supersize

Darf’s etwas größer sein? Alle Häuser und Ferienwohnungen mit zwei Schlafzimmern.
Ja, wir brauchen mehr Platz.

Ja, wir brauchen mehr Platz. Zwei Schlafzimmer

Abseits vom Trubel

Entdecken Sie die schönsten Rückzugspunkte für erholsame Tage in der Natur. Ja, wir mögen es ruhig und idyllisch.

Abseits vom Trubel

Jetzt richtig sparen

Sparfüchse aufgepasst! Unsere Pauschal-Angebote schonen die Urlaubskasse.
Günstig? Finden wir gut.

Jetzt richtig sparen