Insel Rügen Ferienwohnungen

Ferientelefon 038303 12650

Unsere Häuser     Angebote & Pauschalen     Unsere Insel     Interessantes     Tipps & Service

Kontakt

Ferienanlagen Rügen
Seepark Sellin
Mönchguter Straße 7
18586 Ostseebad Sellin
Tel. 03 83 03 / 1265 0
Fax 03 83 03 / 1265 13
e-Mail: info@avr.de

 

Nun geht es los! Bau der Pipeline durch die Ostsee beginnt


Nun geht es los! Bau der Pipeline durch die Ostsee beginnt :: 29.03.2010

Es wird zwar noch einige Tage dauern, bis das Verlegeschiff aus Holland am Startpunkt vor der schwedischen Küste eintrifft, der Startschuss ist aber gefallen.

Die „Castoro 6“ (C6) ist seit Sonntag unterwegs. Die 1.200 km lange Pipeline wird Europa ab 2011 mit Gas beliefern. Nun, da alle bergrechtlichen Genehmigungen für den Bau vorliegen, sollte einem reibungslosen Bau nichts mehr im Wege stehen. Ob die Umweltverbände mit den angedrohten Klagen Erfolg haben, mag bezweifelt werden. Die geforderten Ausgleichsmaßnahem sollten jedoch mit Unterstützung der Politik umgesetzt werden. 

Die Verlegearbeiten beginnen in der ausschließlichen Wirtschaftszone Schwedens, ungefähr 60 Kilometer vor der Küste der Insel Gotland. Die Nord Stream-Pipeline verläuft über 1.224 Kilometer durch die Ostsee und landet bei Lubmin in der Nähe von Greifswald an. Die Bauarbeiten beginnen 675 Kilometer entfernt vom Ausgangspunkt der Pipeline nahe Wyborg in Russland. Schon in wenigen Wochen soll jedoch südlich Bornholm, dem Hauptlaichgebiet des Ostseeherings, ein baustopp diese Zeit berücksichtigen, sagte Steffen Ebert vor kurzem auf einer Veranstlatung des WWF in Stralsund. 
 
Umrüstung für ein Höchstmaß an Sicherheit 
Bevor das Verlegeschiff C6 in Richtung Ostsee aufgebrochen ist, sei es in Rotterdam gewartet und umgerüstet worden. Dabei habe man die gesamte technische Ausrüstung im Hafen gründlich geprüft und getestet. Vor Beginn der eigentlichen Verlegearbeiten wird die C6 nochmals in der Ostsee unter normalen Betriebsbedingungen auf See getestet. Dieser Testbetrieb dient dazu, die Ausrüstung für den Einsatz vorzubereiten sowie die Crew mit den Abläufen an Bord vertraut zu machen. So wird unter anderem sichergestellt, dass die hohen Standards bezüglich Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (HSE-Standards) von Beginn an eingehalten werden. Während des Testbetriebs auf See sind Nord Stream-Mitarbeiter und unabhängige Inspektoren des Zertifizierungs-unternehmens DNV (Det Norske Veritas, Norwegen) anwesend, um die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards des Projekts zu überwachen.
 
Die „Castoro 6“ ist ein 152 Meter langes, halbtauchendes Verlegeschiff, das eine sichere Plattform für die Arbeiten auf See bietet. Das Schiff gehört dem italienischen Unternehmen Saipem. Saipem verfügt über große internationale Erfahrung in der Offshore-Verlegung wie beispielsweise bei der Blue Stream-Pipeline im Schwarzen Meer, die in einer Tiefe von über 2.000 Metern verlegt wurde, oder der Dolphin-Pipeline im Persischen Golf mit einem Durchmesser von 48 Inch. Auf dem Weg in die Ostsee wird die C6 von zwei Ankerziehschleppern gezogen. Während der Verlegung wird das Schiff durch ein Ankersystem positioniert. Nord Stream hatte im Vorfeld auch nochmals betont, dass der Verlegekorridor auch bei deer Prüfung auf altlasten so gewählt worden sei, dass der Radius der Ankertrossen beider Festhalteschiffe ebenfalls unter die Lupe genommen worden sei. Vor Finland habe man dabei beispielsweise Minen beseitigen müssen. Eine Stellungnahme zu neueren Meldungen, Russland habe südlich von Gotland Militäraltlasten versenkt, liegt nicht vor.

Häuser-Hitliste

Unsere besten Angebote – mit Blick aufs Meer und den höchsten Bewertungen unserer Gäste!
Welches wird Ihr Favorit?

Unsere Besten - Welches wird Ihr Favorit?

Supersize

Darf’s etwas größer sein? Alle Häuser und Ferienwohnungen mit zwei Schlafzimmern.
Ja, wir brauchen mehr Platz.

Ja, wir brauchen mehr Platz. Zwei Schlafzimmer

Abseits vom Trubel

Entdecken Sie die schönsten Rückzugspunkte für erholsame Tage in der Natur. Ja, wir mögen es ruhig und idyllisch.

Abseits vom Trubel

Jetzt richtig sparen

Sparfüchse aufgepasst! Unsere Pauschal-Angebote schonen die Urlaubskasse.
Günstig? Finden wir gut.

Jetzt richtig sparen