Insel Rügen Ferienwohnungen

Ferientelefon 038303 12650

Unsere Häuser     Angebote & Pauschalen     Unsere Insel     Interessantes     Tipps & Service

Kontakt

Ferienanlagen Rügen
Seepark Sellin
Mönchguter Straße 7
18586 Ostseebad Sellin
Tel. 03 83 03 / 1265 0
Fax 03 83 03 / 1265 13
e-Mail: info@avr.de

 

Urlaub mit Hund auf Rügen


Urlaub mit Hund auf Rügen :: 07.05.2012

Trotz Kurtaxe auf Hunde eine lohnende Urlaubsregion. Rügen als größte Insel Deutschlands, bietet zahlreiche attraktive Angebote ins Besondere für Familien und Hundebesitzer.

Sucht man ein hundefreundliches Quartier, so sollte man vor allem die angebotenen Ferienwohnungen im Blick haben. Hierbei bieten viele Vermieter spezielle Wohnungen für Hundebesitzer an. Gemäß der weiteren Urlaubsplanung kann ein Haus im Hinterland von Rügen oder aber mit Meerblick an der Küste gewählt werden.
Als Hundebesitzer sollte man sich vor Betreten eines Strandabschnitts darüber informieren, ob Hunde erlaubt sind oder nicht, an den meisten Küsten gilt vom 1. Mai bis zum 30. September Hundeverbot. In Binz Glowe, Baabe, Gören und Thiessow gibt es jedoch separate Abschnitte in denen Hunde mitgenommen werden dürfen. Auch hier sollte man jedoch sorgsam auf die Schilder achten, da teilweise Leinenpflicht besteht. Besonders schöne naturbelassene Strände finden Hundebesitzer im Norden der Insel, meist wird dort auch ein Hundebad wohlwollend akzeptiert, im Zweifel oder bei Beschwerden sollte man sich jedoch einsichtig zeigen.
Auf Strandpromenaden und in der Stadt besteht generell die Pflicht zur Leine, auch Hundetoiletten gibt es in den meisten Gebieten genug. Manche Gemeinden wie Göhren erheben jedoch eine Kurtaxe von 0,5 Euro pro Vierbeiner, ebenso viel wird auch in Binz fällig, nur Thiessow fällt mit einem Euro pro Übernachtung etwas heraus. Der Beitrag wurde in der Vergangenheit mit den Kosten für die Reinigung der Hundetoiletten und anderer Verschmutzungen begründet und ist durchaus bezahlbar.
Von der Küste entfernt, im touristisch etwas abgelegenen Hinterland, wird dem Vierbeiner deutlich mehr Freiheit zugesprochen. Ausgedehnte Gebiete mit Wäldern und idyllischen Seen laden zu langen Spaziergängen mit dem Hund ein. Besonders schön sind die Strecken vom Binzer Kurpark zum Schmachter See, aber auch die Baaber Heide oder das Gebiet um Granitz bieten sich für Ausflüge an. Zwischen Putbus und Göhren verkehrt der „Rasende Roland“, in der sich dahinter versteckenden Schmalspurbahn ist die Mitnahme von Hunden und Fahrrädern erlaubt. So wird der Urlaub mit dem geliebten Hund mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Häuser-Hitliste

Unsere besten Angebote – mit Blick aufs Meer und den höchsten Bewertungen unserer Gäste!
Welches wird Ihr Favorit?

Unsere Besten - Welches wird Ihr Favorit?

Supersize

Darf’s etwas größer sein? Alle Häuser und Ferienwohnungen mit zwei Schlafzimmern.
Ja, wir brauchen mehr Platz.

Ja, wir brauchen mehr Platz. Zwei Schlafzimmer

Abseits vom Trubel

Entdecken Sie die schönsten Rückzugspunkte für erholsame Tage in der Natur. Ja, wir mögen es ruhig und idyllisch.

Abseits vom Trubel

Jetzt richtig sparen

Sparfüchse aufgepasst! Unsere Pauschal-Angebote schonen die Urlaubskasse.
Günstig? Finden wir gut.

Jetzt richtig sparen